Unsere Infohotline:

DNS NET bringt neues Geschäftskundenprodukt auf den Markt

DNS:NET hosted PBX ersetzt die herkömmliche Telefonanlage

11.12.2017 – Berlin

DNS:NET hosted PBX ersetzt die herkömmliche Telefonanlage

Die DNS:NET Internet Service GmbH erweitert ihr Service- und Leistungs-Portfolio für das Geschäftskundensegment. Mit DNS:NET hosted PBX kommt ein neues FullService Produkt der DNS:NET auf den Markt. Für die Nutzer der neuen virtuellen TK-Anlage in der Cloud der DNS:NET ergeben sich damit verschiedene Vorteile bezüglich Kostenkontrolle und Sicherheit.

IP- beziehungsweise Cloudbasierte Telefonie liegt im Trend. Insofern ist es ein folgerichtiger Schritt, dass herkömmliche Systeme auf den Prüfstand gestellt werden, wenn es um den Einsatz des klassischen ISDN Anschlusses und mittelfristige Verträge für TK-Anlagen geht, die demnächst auslaufen. Zudem werden die klassischen Telefonanschlüsse zunehmend auf IP Technologie umgestellt, so dass die bisherige Technik - Telefonanlagen, Faxgeräte oder Telefone, die nicht IP fähig sind, nicht weiterverwendet werden kann. Aus diesem Grund hat die DNS:NET eine Komplettlösung entwickelt, die all diese Aspekte berücksichtigt, technologisch auf dem neuesten Stand ist und die Kommunikationsprozesse in Unternehmen erleichtert.

Mit DNS:NET hosted PBX können vorhandene TK-Anlagen investitionssicher entsprechend dem All IP Prinzip ersetzt und die bisherigen Rufnummern einfach portiert werden. Firmenkunden können zum Austausch alter Geräte sowohl SIP-telefone, Softphone auf dem PC oder Mobiltelefone nutzen. DNS:NET hosted PBX wird in Firmen und Organisationen, CallCentern, mittelständischen Unternehmen aller Branchen sowie kommunikationsintensiven Abteilungen mit hohem Telefonieaufkommen erfolgreich eingesetzt. Vom Homeoffice bis zum mobilen Mitarbeiter und Hauptstandort können alle Bereiche miteinander verknüpft und sicher eingebunden werden. Ein besonderer Vorteil ist die intuitive Nutzung per Webfronted über alle Screens bis hin zur mobilen Nutzung ohne Medienbruch. Per App kann jederzeit vom Büro auf das Mobiltelefon umgestellt werden. DNS:NET hosted PBX zeichnet sich durch hohe Kostentransparenz und beste Qualität im Highend Netz der DNS:NET aus. Eine Allnet-Flat für Festnetz und Mobiltelefonie bietet jederzeit die volle Kostenkontrolle.

Folgende Basis Funktionen stehen bereit
- BLF Funktion, Pick Up Funktion
- Hot Desking, -Clip no Screening
- Zeitbasierte Anrufeinstellungen
- Warteschleife und Mailbox, Prefix Funktion und Gruppenruf
- Verbindungsstatistik

Zusätzlich bereitgestellt können Funktionen wie das eFax (Fax to Mail oder pdf to Fax), Anrufgruppe-Queue (Warteschlange) sowie das IVR Sprachmenü, mit dem Kundenanrufe gesteuert und Vorabinformationen oder Hinweise auf weitere Informationsquellen gegeben sowie Sprachaufzeichnungen realisiert werden. In weniger als einer Minute können unter anderem per Drag and Drop verschiedene Soundfiles und Ansagen hochgeladen und entsprechend platziert werden.

Qualität und Sicherheit im Fokus

Ein wichtiges Argument bei der Nutzung von IP-basierten TK-Anlagen ist die Ausfallsicherheit. Die DNS:NET steht für TÜV-zertifizierte exzellente Sprachqualität und Stabilität. Der Carrier kann durch seine Glasfaser-Infrastruktur und geo-redundanten Datacenter in Berlin/Brandenburg die strikte Einhaltung der Datenschutzrichtlinien und Ausfallsicherheit garantieren. Im Falle eines Stromausfalles ist per Fallback auf das Mobiltelefon eine permanente Erreichbarkeit garantiert. Fraud Detection Algorithmen können jederzeit den Traffic überwachen.

Persönlicher Service

Für Administratoren sind Login und die Nutzung der Anlage über den Browser intuitiv und flexibel nutzbar. Den Firmenkunden und Nutzern der hosted PBX wird die Migration von Klassischer zur IP-Telefonie erleichtert, indem für alle Fragen rund um die Ersteinrichtung und laufenden Betrieb ein persönlicher DNS:NET Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Überblick und Infos, Demo für Unternehmen über www.dns-net-pbx.de

Über die DNS:NET Internet Service GmbH

Das Brandenburger/Berliner Telekommunikationsunternehmen wurde 1998 gegründet. Die DNS:NET Internet Service GmbH gehört zu den Full-Service Netzbetreibern in Deutschland. Das Dienstleistungsportfolio bildet das gesamte Spektrum von IP-basierten Services für Geschäftskunden sowie Triple Play (Telefonie, Internetanschlüsse und IP TV) für Privatkunden ab. DNS:NET ist Experte für den Glasfaserausbau und investiert seit 2007 gezielt in den Infrastrukturausbau weißer Flecken in Städten und im ländlichen Raum. Der Carrier betreibt mehrere eigene Glasfaserringe in Berlin/Brandenburg, Sachsen-Anhalt sowie drei Hochsicherheitsrechenzentren in Berlin.

Zurück zur News-Übersicht

Für alle Fragen rund um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung

Claudia Burkhardt

Corporate Communications

Telefon: 030-66765-128
E-Mail: presse@dns-net.de