Unsere Infohotline:

Breitbandausbau Brandenburg: Hochgeschwindigkeitsinternet nun auch für ganz Zeuthen

18.04.2015 – Berlin

VDSL von DNS:NET für 11.000 Einwohner und 800 Gewerbetreibende

Mit dem Start des symbolischen Roten Knopfes durch die Gemeinde Zeuthen und die Firma DNS:NET wurde Zeuthen (Landkreis Dahme-Spreewald) aktuell ans Hochgeschwindigkeitsnetz der DNS:NET angeschlossen. Im Zuge des Ausbaus über beide Bauabschnitte wurden knapp 11,9 Kilometer Glasfaserkabel per Tiefbauarbeiten in Zeuthen verlegt, 28 Kabelverzweiger wurden ans Netz gebracht, weitere 10 KVzs werden gerade erschlossen.

Beate Burgschweiger, Bürgermeisterin von Zeuthen freut sich:"Mit dem Telekommunikationsunternehmen DNS:NET haben wir einen erfahrenen Partner und Experten für die Beseitigung der Weissen Flecken in unserer Region gefunden und es hat sich in jedem Fall gelohnt, dass wir das Thema Breitbandausbau von Anfang an strategisch betrachtet und uns für den Glasfaserausbau entschieden haben . Alle Kommunikationsprozesse zwischen den Ämtern, Bauplanung, Tiefbauunternehmen und DNS:NET liefen transparent und zeitnah ab, so dass es nun endlich heißen kann: Mit 100 Mbit/s geht es ab sofort ins Internet.“ Ab sofort können nun in der Gemeinde Zeuthen die Einwohner und über 800 Gewerbetreibende die VDSL Pakete von DNS:NET nutzen. Zum Eröffnungstermin wurde am DNS:NET Infomobil demonstriert, wie VDSL-Geschwindigkeiten im Büro und im Wohnumfeld eingesetzt werden können, wie im Detail die Fritz Box, Router, kabellose Zusatzgeräte funktionieren oder wie zum Beispiel Fernsehen in HD Qualität und Datenübertragung am Standort funktioniert. Für Privatanwender, Familien, Multimediafans und Ausbildungsstätten stehen 30 und 100 Mbit/s Pakete zur Verfügung. Für die ortsansässigen Firmen erleichtert das neue Hochgeschwindigkeitsnetz ab sofort viele Kommunikationsprozesse. Wirtschaft und Wissenschaft haben in Zeuthen lange Tradition, am Standort Zeuthen sind viele renommierte Wissenschaftsorganisationen ansässig. Weitere Infos: www.zeuthen.de

Lokaler Ansprechpartner vor Ort für die VDSL-Produkte, zu technischen Details und Vertragsfragen ist Detlef Schulz, Tel. 033759598245. Weitere Infos und Verfügbarkeitscheck stehen über www.dsl-fuer-brandenburg.de zur Verfügung.

Über die DNS:NET: Das Brandenburger/Berliner Telekommunikationsunternehmen wurde 1998 gegründet. Die DNS:NET Internet Service GmbH gehört zu den Full-Service Netzbetreibern in Deutschland. Das Dienstleistungsportfolio bildet das gesamte Spektrum von IP-basierten Services für Geschäftskunden sowie Telefonie- und Internetanschlüsse für Privatkunden ab. DNS:NET investiert gezielt in den Infrastrukturausbau weißer Flecken in Städten und im ländlichen Raum und versorgt bundesweit DSL-freie Regionen mit modernster VDSL2-Technologie. Sie ist in Brandenburg der größte alternative VDSL-Anbieter. Infos: www.dns-net.de

Zurück zur News-Übersicht

Für alle Fragen rund um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung

Claudia Burkhardt

Corporate Communications

Telefon: 030-66765-128
E-Mail: presse@dns-net.de