Unsere Infohotline:

Glasfaser für alle – Spatenstich in Flechtingen (Sachsen-Anhalt)

Glasfaser für alle – Spatenstich in Flechtingen (Sachsen-Anhalt)

01.08.2019 – Barleben/Flechtingen

Neuer Bauabschnitt für das Giganetz im Landkreis Börde

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Verbandsgemeinde Flechtingen in Bülstringen zum Start des kommunalen Giganetzes im ARGE Breitband Gebiet (Sachsen-Anhalt) geht es weiter. Ende Juli fand im Luftkurort Flechtingen unter Anwesenheit der Bürgermeister, Baufirmen, Projektsteuerer, DNS:NET sowie zahlreicher interessierter Anwohner ein weiterer Spatenstich für den Glasfaserausbau im Landkreis Börde statt. Bürgermeister Tim Krümmling, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Flechtingen, Mathias Weiß, Holger Haupt, Breitbandbeauftragter der ARGE Breitband, Petra Naumann als Vertreterin des Landrates und der ARGE Breitband, Vertreter der Projektteams und regionalen Baufirmen sowie die Leitung des Bereich Netzausbau der DNS:NET waren vor Ort und beantworteten die Fragen der zahlreich erschienenen Gäste, Firmen und Anwohner aus Flechtingen und Umgebung. Im Cluster 2 der Verbandsgemeinde Flechtingen werden in den kommenden Monaten 60 Kilometer Tiefbau realisiert und dabei 250 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. In Folge erhalten dann mehr 2000 Haushalte und Unternehmen Glasfaseranschlüsse direkt ins Haus und werden an das kommunale Highspeed-Netz angeschlossen, welches von der DNS:NET betrieben wird.

Der Bürgermeister von Flechtingen, Tim Krümmling, freut sich über diesen bedeutenden Schritt vor allem in Hinblick auf die boomende Tourismusbranche und die Gesundheitswirtschaft und Rehakliniken vor Ort. „Für Einwohner und Kurgäste wird die neue Infrastruktur den Standort Flechtingen als attraktiven Wohnort und beliebtes Tourismusziel weiter aufwerten und die Kommunikationswege qualitativ stark verbessern.“

Mathias Weiß, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Flechtingen: „Hier hat sich wieder gezeigt, dass die intensiven Gespräche der Bürgermeister innerhalb der Verbandsgemeinde Flechtingen und den Mitgliedsgemeinden des ARGE Breitbandnetzes insgesamt das gemeinsame Projekt vorangebracht haben. Die Wünsche der Bevölkerung nach der schnellsten und sicheren Infrastruktur in kommunaler Hand haben sich auch in den guten Vorvertragsquoten mit über 60 Prozent in einzelnen Bereichen widergespiegelt.“

Bürgermeister Mathias Weiß erläutert den Ausbaustart des Glasfasernetzes in Flechtingen und der Verbandsgemeinde

Bürgermeister Mathias Weiß erläutert den Ausbaustart des Glasfasernetzes in Flechtingen und der Verbandsgemeinde (Bildrechte ARGE Breitband)

Holger Haupt, Breitbandbeauftragter der ARGE Breitband: „Wieder ist eine Gemeinde im Landkreis Börde an den Start gegangen. Das bestätigt uns darin, dass Gemeinsamkeit bei kommunalen Großprojekten eine entsprechend positive Eigendynamik hervorbringt. Wer von A nach B will muss halt zügig und konsequent losfahren, um rechtzeitig ans Ziel zu kommen. Wir freuen uns auf die weiteren Spatenstiche und noch viel mehr auf die Glasfaseranschlüsse aller Gemeinden und Städte der ARGE Breitband im Landkreis Börde. Von Klein Ammersleben bis Oebisfelde, von Oschersleben bis Flechtingen und auch die kleinsten Siedlungen werden angeschlossen. Wenn die Freigabe erfolgt, können auch bald die Haushalte in Barleben angeschlossen werden, die Fördergelder stehen bereit.“

Rainer Ohliger, Bereichsleiter Netzausbau der DNS:NET: „Flechtingen wird demnächst von Geschwindigkeiten bis zu 500 Mbit/s für die Haushalte profitieren und die ortsansässigen Tourismus- und Gesundheits- und Logistikbetriebe haben künftig ganz hervorragende Bedingungen für die Erweiterung ihrer Kommunikationsinfrastruktur und Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Standorten.“

Glasfaser für alle – Spatenstich in Flechtingen (Sachsen-Anhalt) Glasfaser für alle – Spatenstich in Flechtingen (Sachsen-Anhalt)

Bild 1: Die Vertreter der ARGE Breitband und der DNS:NET zusammen mit den Bürgermeistern der Verbandsgemeinde und Gemeinde Flechtingen (Bildrechte ARGE Breitband)
Bild 2: Der Luftkurort Flechtingen mit Wasserschloß (Bildrechte ARGE Breitband)

Der Standort Flechtingen

Die Breitband-Investitionen für die Mitgliedsgemeinde Flechtingen belaufen sich auf ca. 7,5 Mio Euro, gefördert ausschließlich durch Bundesmittel. Die Mehrheit der Investition wird von der Gemeinde vollständig über Pachteinnahmen refinanziert. Flechtingen ist ein bedeutender Tourismusstandort in Sachsen-Anhalt mit zahlreichen Gesundheitsangeboten, Dienstleistern und Kliniken.

Mehr Infos: www.luftkurortflechtingen.de
Infos über das Gebiet der Verbandsgemeinde: www.vg-flechtingen.de

Das kommunale Projekt der ARGE Breitband im Landkreis Börde
Infos: www.giganetz-boerde.de

Partner der ARGE Breitband - die DNS:NET
Infos: www.dns-net.de

Glasfaser für alle – Spatenstich in Flechtingen (Sachsen-Anhalt)
Glasfaser für alle – Spatenstich in Flechtingen (Sachsen-Anhalt)
Zurück zur News-Übersicht

Für alle Fragen rund um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung

Claudia Burkhardt

Corporate Communications

Telefon: 030-66765-128
E-Mail: presse@dns-net.de

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Diese Einwilligung umfasst auch den Einsatz von Dienstleistern durch uns, wie z.B. Google Analytics, und die Weitergabe von Daten an diese zu diesem Zweck. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.