Wir sind für Sie da. Jetzt auch mit Video-Beratung. Alles Wichtige rund um unsere DNS:NET Services in der aktuellen Situation.
Unsere Infohotline:

Glasfaser und Highspeed für Oebisfelde mit DNS:NET als Partner der Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde

Glasfaser und Highspeed für Oebisfelde mit DNS:NET als Partner der Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde

08.06.2020 – Berlin

Der Anschluss der Liegenschaften der Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde an das neue Glasfasernetz setzt einen neuen Meilenstein für die zukunftssichere Versorgung von Oebisfelde mit Highspeed-Internet auf Glasfaserbasis. Am 8. Juni 2020 wurde der entsprechende Vertrag zwischen der Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde und der DNS:NET Internet Service GmbH geschlossen.

Hans-Werner Kraul, Bürgermeister der Stadt Oebisfelde und gleichzeitig Aufsichtsratsmitglied der Wohnungsbau-GmbH, begrüßt diesen Schritt sehr: „Mit dem neuen Internet-Angebot von 500 MBit/s decken wir die Interessen aller Nutzergruppen bedarfsgerecht ab. Vom Einsteiger bis zum Rekordsurfer erhalten alle eine echte Internet-Flatrate ohne Datendrosselung oder Volumenbeschränkung.“

Auch Elke Schächtel, Geschäftsführerin der Wohnungsbau-GmbH, freut sich, dass es nun endlich richtig losgeht: „Mit DNS:NET haben wir einen starken und verlässlichen Partner mit im Boot, der für unsere fast 1.000 Wohneinheiten einen Zugang zu den neuen Hochgeschwindigkeits-Angeboten schafft, die eine Auswahl bis hin zum Komplettpaket Internet, Telefonie und IP-TV bietet.“

„Wir haben die Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde von Anfang an als Partner ins Glasfaser-Zeitalter begleiten dürfen“, so Heike Wahner, Gebietsleiterin Immobilienwirtschaft bei DNS:NET. „Mit unserem leistungsstarken Internet auf Glasfaserbasis tragen wir ganz gezielt zur Zukunftssicherung für den Standort Oebisfelde und die gesamte Region bei und bieten nicht nur unserem wohnungswirtschaftlichen Partner, sondern auch all unseren Kunden in der Region einen echten Mehrwert. Gerade im Zeitalter von Covid19 möchten wir möglichst vielen Oebisfeldern die Arbeit im Home-Office und somit einen entspannteren Arbeitsalltag ermöglichen.“

Glasfaser und Highspeed für Oebisfelde mit DNS:NET als Partner der Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde

Fotomotiv: v.l.n.r. Elke Schächtel, Geschäftsführerin der WOBAU Oebisfelde, Hans-Werner Kraul, Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Oebisfelde-Weferlingen, Heike Wahner, Gebietsleitung Immobilienwirtschaft DNS:NET

Glasfaser und Highspeed für Oebisfelde mit DNS:NET als Partner der Wohnungsbau-GmbH Oebisfelde

Fotomotiv: v.l..n.r.: Annemarie König, Leitung des Bereiches Technik bei der WOBAU Oebisfelde, Elke Schächtel, Geschäftsführerin der WOBAU Oebisfelde, Hans-Werner Kraul, Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Oebisfelde-Weferlingen, Heike Wahner, Gebietsleitung Immobilienwirtschaft DNS:NET

Die Einheitsgemeinde Stadt Oebisfelde Weferlingen ist Verbandsmitglied der ARGE Breitband. In Sachsen-Anhalt entsteht im Landkreis Börde das kommunale Giganetz der ARGE Breitband. Die DNS:NET ist Netzbetreiber und technologischer Partner.

Das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen ist seit über 20 Jahren ein Full-Service-Partner für Bauträger, Kommunen und die Wohnungswirtschaft. Mit dem eigenen Glasfasernetz in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt versorgt DNS:NET immer mehr Wohn- und Gewerbeimmobilien mit Glasfaser-Internet und schafft so die Basis für die Zukunftssicherung der Städte und Gemeinden.

Zurück zur News-Übersicht

Für alle Fragen rund um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich Ihnen zur Verfügung

Claudia Burkhardt

Corporate Communications

Telefon: 030-66765-128
E-Mail: presse@dns-net.de

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Diese Einwilligung umfasst auch den Einsatz von Dienstleistern durch uns, wie z.B. Google Analytics, und die Weitergabe von Daten an diese zu diesem Zweck. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.